Muss man die Hälfte des BAföG zurückzahlen?


Ja, das erhaltene BAföG setzt sich zur Hälfte aus einem Darlehen und zur anderen Hälfte aus einem Zuschuss zusammen. Das Darlehen, also die eine Hälfte vom BAföG, muss zurückgezahlt werden. Wenn man sein Studium zudem nach dem 28.02.2001 begonnen hat, greift das Darlehenslimit von 10.000€. Somit muss man höchstens 10.000€ zurückzahlen, selbst wenn die erhaltene Darlehenssumme darüber liegt. Weitere Informationen finden sich auf der Hauptseite.