Was tun, wenn man BAföG nicht zurückzahlen kann?


Wenn man sein BAföG nicht zurückzahlen kann, so gibt es zwei Möglichkeiten: Zum einen gibt es eine Freistellungs-Regelung – das heißt, dass das eigene Einkommen einen gewissen Freibetrag nicht überschreiten darf und man sich dann bis zu 10 Jahre von der Rückzahlung freistellen lassen kann. Eine weitere Möglichkeit ist es die Rückzahlung zu stunden. Weitere Informationen finden sich hier.