Wie läuft die BAföG-Rückzahlung bei einer Schwangerschaft ab?


Wenn man schwanger ist, muss man regulär seine Raten zahlen. Sobald das Kind da ist, erhöht sich der Freibetrag um 520 € und somit kann es möglich werden, sich von der Rückzahlung freizustellen.

Allgemeine Informationen zur BAföG-Rückzahlung finden sich hier.